Willkommen auf der Homepage der "KulturHöhe Nidderau"

Koordinaten Hof Buchwald 50.2330, 8.892630

Willkommen

im Maislabyrinth

 

Fotos von der Eröffnung,

dem Bunten Markt/

Archäologischen Tag und

dem Pitfire-Brand

finden Sie hier

 

Die Eröffnung von KunstMais 2016 am 17.07.2016 mit dem großen Bunten Markt und dem archäologischen Tag liegt hinter uns.

Wir danken allen Kunstschaffenden, Helfern, Spendern, Besuchern, Rednern, Ausstellern und Unterstützern. Besonders der Stiftung der Sparkasse Hanau und der Stadt Nidderau.

Wir bedauern, dass einige Vandalen meinen, unser liebevoll in den Mais gebrachtes Labyrinth schon zur Eröffnung zerstören zu müssen.

Wir bitten um Respekt vor den Pflanzen, die als Nahrung für die Bullen auf unserem Bio-Bauernhof dienen sollen.

 

Weitere Termine finden Sie hier.

DIE KUNST IST IM MAIS ANGEKOMMEN

erste Eindrücke hier.

 

Wer sind wir?

Eine Gruppe engagierter Menschen, die neben Job, Schule und Familie mit viel Spaß an der Sache etwas schaffen möchten, von dem die Menschen in der Region profitieren. Für weitere Informationen klicken Sie bitte unter "KulturHöhe Nidderau" den Button „Freundeskreis Hof Buchwald e.V.“ und unter „Mitglied werden“ unsere Satzung an.

Wen sprechen wir an?

Alle Kunstschaffenden, die bereit sind, sich auf die Magie des Ortes einzulassen,

die spontan und flexibel sind,

die offen dafür sind andere Wege zu gehen, …

mit einem Wort „Idealisten“

Was ist unser Verständnis von Kunst?

Wir haben einen umfassenden Kunstbegriff. Alle Künste sollen sich versammeln und in einen Dialog mit der Natur eintreten. Dies passiert mit konkreten Menschen, die sich in diesem Raum und Rahmen begegnen.

Kunst umfasst verschiedene Richtungen:

Bildende Kunst,

Darstellende Kunst,

Musik und Literatur

Was bieten wir?

Für die Kunstschaffenden: Eine (Ausstellungs-) Plattform, die von zahlreichen Besuchern aus Nah und Fern frequentiert wird.

Für die Besucher: Die Magie des Ortes, ein umfangreiches Rahmenprogramm, viel Spaß und Erholung.

 

 

Nachwuchskunst
Nachwuchskunst

Die Geschwister Well waren auf der KulturHöhe

Wir danken den Geschwistern Well für das tolle Konzert.

 

Wir danken den Zuschauern für die gute Stimmung.

 

Wir danken allen Helfern vor und hinter den Kulissen.

 

Ihr wart großartig.

 

Fotoimpressionen sehen Sie hier.